nach oben
Noch nicht ganz eindeutig geklärt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagabend.
Noch nicht ganz eindeutig geklärt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagabend. © Symbolbild
15.01.2016

Ford und Seat prallen beim Abbiegen zusammen - Zeugen gesucht

Pforzheim. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Ford- und einem Seat-Fahrer kam es am Donnerstagabend um 20:35 Uhr im Kreuzungsbereich Habermehlstraße und Benckiserstraße.

Der 60-jährige Ford-Fahrer war auf der Habermehlstraße stadteinwärts unterwegs und bog auf der Rechtsabbiegespur in die Benckiserstraße ab. Zur gleichen Zeit bog der 27-jähre Fahrer eines Seat Leon, von der Habemehlstraße stadtauswärts kommend, auf einer der beiden Linksabbiegespuren in die Benckiserstraße ein und prallte mit dem Ford-Lenker zusammen. Glücklicherweise blieben die Beteiligten unverletzt; der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Die Ursache des Verkehrsunfalls konnte das Verkehrskommissariat Pforzheim nicht eindeutig klären. Daher bittet die Polizei Zeugen des Unfallhergangs, insbesondere den Fahrzeugführer, der sich zum Unfallzeitpunkt hinter dem Ford befand, sich unter (07231) 1864100 zu melden.