nach oben
Der Golf war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich.
Der Golf war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich.
14.05.2017

Ford-Fahrerin übersieht Golf: Langer Stau nach Unfall auf B10

Wegen eines Unfalls kam es am Sonntagmittag auf der B10 bei Pforzheim zu größeren Verkehrsbehinderungen. Gegen 12 Uhr war eine Frau mit ihrem Ford KA von Eutingen in Richtung Niefern unterwegs, als sie auf einem Parkplatz kurz vor der Autobahnauffahrt Pforzheim Ost wenden wollte.

Unfall auf B10 bei Pforzheim-Ost

Als sie wieder auf die Fahrbahn auffuhr, übersah die Frau einen Golf. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Unfallverursacherin leichte Verletzungen davontrug. Der Fahrer des Golfs blieb unverletzt.

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Pforzheim waren mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort. Die verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst des DRK versorgt und und in ein Krankenhaus gebracht. Die B10 war während der Unfallaufnahme einseitig gesperrt. Es kam zu einem längeren Stau. Beide Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.