nach oben
12.06.2009

Fotowettbewerb: Gut Licht für Blende 2009

PFORZHEIM. Mit zwei Themen zur Auswahl schreibt die "Pforzheimer Zeitung" in diesem Jahr den Fotowettbewerb Blende 2009 aus. Leser können sich mit bis zu drei Einsendungen pro Thema daran beteiligen.

Alle Informationen und alle Regeln zu "Blende 2009" finden Sie auf einer Datei zum Herunterladen. Zum Download »» hier klicken.
Auch in diesem Jahr warten auf die erfolgreichen Teilnehmer wieder Preise in fünfstelliger Höhe, ausgeschrieben von der „Pforzheimer Zeitung“ und dem Verband „Prophoto“. Zur Auswahl stehen die Kategorien „Die Farbe Grün“ sowie „Zwischen Tag und Nacht“ - zwei Aufgabenstellungen, die sowohl die Spontaneität als auch die Kreativität der Teilnehmer fordert.

Die Einsendungen geschehen auch diesmal wieder auf digitalem Weg. Das heißt, die Wettbewerbsbilder, ob digital entstanden oder analog und eingescannt, erreichen uns über das Internet an die Adresse Blende@pz-news.de. Einsendeschluss ist der 8. Oktober 2009. Eine Jury aus Fotografen, Redakteuren, Grafikern und anderen Mitarbeitern der „Pforzheimer Zeitung“ wird eine erste Vorauswahl zur Prämierung treffen.

Anschließend nehmen diese Beiträge noch am Bundesentscheid in Frankfurt teil. Dort messen sich die besten Bilder aus allen deutschen Regionen, von Lesern unterschiedlichster Tageszeitungen. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Die Fotos werden bitte in reprofähiger Auflösung und Größe eingeschickt und für jedes Bild mit einer separaten E-Mail. Diese sollte die vollständige Adresse des Einreichers, Informationen über das Foto selbst sowie eine Telefonnummer beinhalten, unter der der Fotograf tagsüber erreichbar ist.

Übrigens: So verlockend die Möglichkeiten zur elektronischen Bildmanipulation am Computer sein mögen: Verfemdete oder inhaltlich retuschierte Aufnahmen, Montagen und Arrangements sind nicht zugelassen und führen zum Ausschluß vom Wettbewerb. Gesucht werden die besten Fotografen und nicht die besten „Photoshopper“. Viel Erfolg!