760_0900_116267_Daudert_schliesst_03.jpg
Frank Daudert sieht sich als einer der Dehoga-Vorsitzenden vor großen Herausforderungen für die Branche.  Foto: Moritz 

Frank Daudert: Viele werden schließen, aber Gastronomen mit Außenflächen „sind die großen Gewinner“

Pforzheim/Enzkreis. Einen Einbruch nicht gekannten Ausmaßes erlebte die Gastronomie mit dem Corona-Lockdown. Seit einigen Wochen scheint so etwas wie Normalität einzukehren. PZ-Redakteur Walter Kindlein sprach mit einem der Vorsitzenden des regionalen Hotel- und Gaststättenverbandes, Frank Daudert, über den Stand der Dinge.

PZ: Wie lief der Neustart in der Branche?

Frank Daudert: Die ersten Wochen waren sowohl die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?