nach oben
Ismahil und Semra Sahiner (rechts) wagen sich mit ihren Kindern Deon und Destan auf die Eisbahn. Foto: Ketterl
Ismahil und Semra Sahiner (rechts) wagen sich mit ihren Kindern Deon und Destan auf die Eisbahn. Foto: Ketterl
Heinrich und Ruth Spira gönnen sich ein Eis.   Foto: Ketterl
Heinrich und Ruth Spira gönnen sich ein Eis. Foto: Ketterl
Leo Maximilian ist in Huchenfeld mit dem Rad auf Tour.   Foto: Ketterl
Leo Maximilian ist in Huchenfeld mit dem Rad auf Tour. Foto: Ketterl
06.12.2015

Frühlingsgefühle in Pforzheim am Nikolaustag

Der Winter ist weiter nicht in Sicht. Dafür präsentierte sich das zweite Adventswochenende frühlingshaft. Im Brötzinger Tal registrierten die Männer der Integrierten Leitstelle am Sonntag um 15 Uhr immerhin 13,4 Grad.

Auf den Höhen war es noch etwas wärmer. Statt mit dem Schlitten eine Rutschpartie zu unternehmen, holten die Kinder ihr Fahrrad hervor. Die Eisbahn auf dem Pforzheimer Marktplatz war dennoch gut besucht, und viele genehmigten sich eine Kugel Eis.