760_0900_131074_Penthouse_Jazz_Band_Gartenfreunde_Suedst.jpg
 Foto: Meyer 

Frühschoppen mit der Penthouse Jazzband in Pforzheim

Die Penthouse Jazzband hat nach längerer Pause im „Gartenstüble“ am Armer-Sünder-Weg gezeigt, dass sie immer noch zu begeistern vermag. Zum geselligen Frühschoppen in der Kleingartenanlage am Wildpark standen viele New Orleans-Klassiker auf dem Programm.

Auch wenn dem Publikum kein warmer Sommertag beschieden war, so brachten Ulrich Allinger (Trompete, Flügelhorn), Wolfgang Scherb (Klarinette, Tenorsaxofon), Karl-Otto Schmidt (Tuba, Bass, Posaune) und Peter Maisenbacher (Gitarre, Banjo, Gesang) das „Gartenstüble“-Publikum doch auf angenehme Temperaturen. Penthouse-Urgestein Bibi Kreutz – ansonsten am Piano – verfolgte das Geschehen krankheitsbedingt im Publikum.

Martina Schaefer

Martina Schaefer

Zur Autorenseite