initaid

Für den guten Zweck ins Irish Pub

Unter dem Motto „Ein Abend für Südakfrika“ veranstaltet das Team des Vereins initiAID e.V. am Freitag (10. Juni) ein Event im „Irish Pub“ an der Zenthofstraße, bei dem die Einnahmen einem guten Zweck zu Gute kommen. Von dem Geld soll ein Fußballplatz in Südakfrika gebaut werden.

Mit nur vier Euro Eintritt helfen die Besucher dem Team schon ein ganzes Stück weiter und kriegen dafür auch einiges geboten: Mehrere Live-Bands sollen an dem Abend im „Pub“ auftreten und auch einige Getränke-Specials soll es geben. Natürlich bleibt auch der Auftakt der Europameisterschaft nicht außen vor: Das Spiel zwischen Frankreich und Rumänien wird live übertragen.

Los geht die Party um 19 Uhr und kostet 4 Euro Eintritt. Mehr Infos gibt's auf Facebook

Dominik Türschmann

Dominik Türschmann

Zur Autorenseite