nach oben
28.01.2014

Fußgänger auf Überweg erfasst: 30-Jähriger schwer verletzt

Pforzheim. Die Verkehrspolizei sucht zu einem Unfall, der sich am Dienstmorgen im Stadtteil Eutingen auf der Pforzheimer Hauptstraße an der Einmündung der Kronenstraße ereignet hat, noch Zeugen. Ein 30 Jahre alter Fußgänger wollte um 7.05 Uhr den Fußgängerüberweg kreuzen und wurde dabei von einem nahenden Klein-Lkw der Sprinterklasse erfasst und schwer verletzt.

Bei dem Zusammenstoß trug der Mann so schwere Verletzungen davon, dass er nach der Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung mit Notarzt zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter Telefon (07231) 186-1700 zu melden.