nach oben
Die Polizei sucht dringend nach dem Fahrer eines weißen Kleinwagens, der in einen Unfall mit einer Fußgängerin verwickelt war.
Die Polizei sucht dringend nach dem Fahrer eines weißen Kleinwagens, der in einen Unfall mit einer Fußgängerin verwickelt war. © Symbolbild PZ
28.11.2016

Fußgängerin von Auto erfasst und verletzt – Polizei sucht Fahrer und Zeugen

Pforzheim. Bereits am Freitagmittag ist eine 22-jährige Fußgängerin in Pforzheim bei einem Unfall verletzt worden, der Fahrer sowie Zeugen des Vorfalls werden nun von der Polizei gesucht.

Der Unfall ereignete sich an der Ecke Karlsruher und Stuttgarter Straße um 11.45 Uhr. Die 22-Jährige wollte die Karlsruher Straße bei grüner Ampel überqueren und wurde dabei von einem rückwärts setzenden weißen Kleinwagen erfasst und verletzt wurde. Offenbar hatte der Autofahrer bei Grün von der Karlsruher nach links in die Stuttgarter Straße einbiegen wollen. Als die Ampel umschaltete, steuerte der Mann seinen Kleinwagen mit PF-Kennzeichen zurück und übersah dabei offenbar die junge Frau.

Da sich bei der 22-Jährigen erst kurz darauf Schmerzen einstellten, ging der Autofahrer wohl davon aus, dass nichts weiter passiert war und setzte seine Fahrt fort. Er wird als älterer Mann beschrieben. Er sowie Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter der Rufnummer (07231) 186-4100 zu melden.