nach oben
29.12.2015

Gardemädchen tanzt sich in die Herzen

Pforzheim. Die Karneval-Gesellschaft Hochburg Pforzheim 1972 ist auf zahlreichen Gardetanzsport-Turnieren am Start gewesen. In Mannheim, bei der Neckarauer Narrengilde „Die Pilwe“, hat Mia Winterstein bei den Tanzmariechen bis sechs Jahre den ersten Platz belegt. Die Freude war groß, auch bei Trainerin Jasmin Frasch. Die Grün-Weiß-Spatzen der KG-Hochburg starteten in der Klasse Schautanz Junioren unter dem Motto „Unsere kleine Welt“ und belegten den dritten Platz.

Sie waren noch nie auf einem Gardetanzsport-Turnier gestartet. Umso größer natürlich die Freude der Gardekinder, noch größer der Trainerin Nicole Salamone, die dazu noch einen Pokal gewonnen haben. Auf dem nächsten Turnier in Ludwigsburg ließen es die Mädchen krachen. Sie landeten auf dem ersten Platz.

Hochverdienter Sieg

Mia Winterstein belegte den dritten Platz. Es kam noch besser: Mia ertanzte sich bei dem Patenverein, der Großen Karneval Gesellschaft 1908 Durlach, erneut wie im vergangenen Jahr hochverdient den ersten Platz. Ein erfolgreiches Jahr für die tanzenden Gardekinder.