nach oben
Gartenhäuschen brennt lichterloh © Bechtle
27.10.2010

Gartenhäuschen brennt bis auf Fundament ab

PFORZHEIM. Einen Vollbrand in einem Gartenhaus an der Königsbacher Landstraße hat die Feuerwehr kurz nach Null Uhr, in der Nacht zum Mittwoch, gelöscht. Der Brand war von einer vorbeifahrenden Polizeistreife zufällig bemerkt worden.

Bildergalerie: Brand auf der Königsbacher Landstraße

Personen befanden sich nicht vor Ort. Während der Löscharbeiten wurden die Königsbacher Landstraße bis 1.45 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und achtzehn Mann an der Einsatzstelle. Das Gartenhaus brannte bis auf das Fundament ab. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Ermittlungen dauern noch an.