nach oben
Im Süden Brötzingens wurde in den "Krautgärten" in mehrere Gartenhäuser eingebrochen.
Im Süden Brötzingens wurde in den "Krautgärten" in mehrere Gartenhäuser eingebrochen. © LuftbildPZ-Archiv
17.07.2017

Gartenhäuser in den Brötzinger "Krautgärten" aufgebrochen

Pforzheim. Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag mindestens zwei Gartenhäuser in Pforzheim-Brötzingen aufgebrochen. Über die Höhe des Diebstahlschadens kann bislang noch keine Aussage getroffen werden.

Die Täter verschafften sich zwischen 19 Uhr am Samstag und 10 Uhr am Sonntag zunächst Zutritt zu der Gartenanlage „Krautgärten“ im Süden von Brötzingen. Anschließend versuchten die Diebe mehrere Gartenhütten gewaltsam zu öffnen. Hierdurch erlangten sie zu mindestens zwei Gebäuden Zutritt. Zum Diebesgut ist bislang lediglich bekannt, dass die Einbrecher ein Solarmodul mit sich nahmen.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter Telefon (07231) 186-3311 in Verbindung zu setzen.