nach oben
23.04.2010

Gefahrguttransporter mit ungesicherter Ladung gestoppt

PFORZHEIM. 24 Tonnen ätzende Lauge, die ohne Sicherung auf der Ladenfläche standen, haben die Beamten der Pforzheimer Autobahnpolizei bei einer Kontrolle auf der A8 festgestellt. Insgesamt wurden 19 Fahrzeuge überprüft, bei 16 Fahrzeugen gab es Anzeigen.

Bildergalerie: "Sie sind zu schnell gefahren."

Zum Teil waren die Beanstandungen nach Angaben der Polizei so gravierend, dass in vier Fällen, bei denen eine Ladungssicherung gefehlt hat, die Weiterfahrt untersagt wurde.

Bei einem Fahrer fanden die Beamten drei Paletten mit Mischgut und Gefahrgut mit giftigen oder ätzenden Stoffen ohne jegliche Sicherung. pol/ich