nach oben
Plakate zeugen vom Protest: Eltern haben in der Sitzung der Fachausschüsse ihren stummen Widerstand artikuliert. Sie sehen in Gebührenerhöhung über 7,5 Prozent eine soziale Härte.
Plakate zeugen vom Protest: Eltern haben in der Sitzung der Fachausschüsse ihren stummen Widerstand artikuliert. Sie sehen in Gebührenerhöhung über 7,5 Prozent eine soziale Härte.
02.02.2017

Gemeinderat: Kindergarten- und Krippengebühren sollen erhöht werden

Die Kindergartengebühren um zehn Prozent, die Krippengebühren um 15 Prozent ab dem 1. März erhöhen: Für diesen Antrag der SPD-Fraktion hat sich am Donnerstag schließlich eine knappe Mehrheit des gemeinderätlichen Jugendhilfeausschusses nach einer kontroversen Diskussion ausgesprochen. Auf der Zuschauertribüne saßen während der Sitzung betroffene Eltern und Kinder. Sie hatten Plakate aufgehängt.

Umfrage

Die Kindergarten- und Krippengebühren sollen in Pforzheim erhöht werden. Können Sie die Entscheidung des Gemeinderats nachvollziehen?

Ja 23%
Nein 75%
Weiß nicht 2%
Stimmen gesamt 1266

Die Mitglieder von drei Fachausschüssen hatten zuvor verschiedene Anträge beleuchtet, um die vorgeschlagenen 15 Prozent für die Drei- bis Sechsjährigen abzumildern. Das reichte von einem Antrag der CDU auf Nichtabstimmung, über die Ablehnung der Verwaltungsbeilage von WiP/Linke und Elternliste, den Antrag der Grünen Liste auf elf Prozent Erhöhung für Krippe- und Kitakinder bis hin zum Vorschlag der FDP/Freie Wähler-Antrag auf 7,5 Prozent Erhöhung für die Kita-Kinder. Einig waren sich alle darüber, dass eine Erhöhung nicht rückwirkend gelten solle.

Einsparungen mit Folgen

„Wenn wir keinerlei Gebühren erheben, kostet das die Stadt im Jahr fünf Millionen Euro, der Antrag der SPD schlägt mit immerhin 130 000 Euro zu buche“, sagte Sozialbürgermeisterin Monika Müller. Eine Erhöhung sei aufgrund der Haushaltskonsolidierung nötig.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)