nach oben
19.04.2011

Gemeinderat verabschiedet Märkte- und Zentrenkonzept

PFORZHEIM. Der Gemeinderat der Stadt Pforzheim hat am Dienstag ein Märkte- und Zentrekonzept für den Pforzheimer Einzelhandel verabschiedet. Es sieht unter anderem vor, Neuansiedlungen mit innenstadttypischen Waren wie Mode, Bücher und Sportartikel nur noch in Innenstadtlagen zuzulassen.

Einzig die FDP stimmte gegen das Konzept, weil sie es für rechtlich und praktisch schwer durchsetzbar hält und es zur "Ansiedlungsbürokratie" führe, zudem Ansiedlungen erschwere. Das Einzelhandelskonzept soll die Innenstadt stärken und eine zweite Wilferdinger Höhe nahe der A8-Anschlussstelle Pforzheim-Nord verhindern.