nach oben
Ein Polizeiauto sicherte die Einfahrt zum Sparkassen-Parkhaus.
Ein Polizeiauto sicherte die Einfahrt zum Sparkassen-Parkhaus. © nig
23.09.2016

Gesperrtes Parkhaus sorgt für morgendliche Aufregung

Pforzheim. Blaulicht zuckt am Freitagmorgen vor dem Sparkassen-Parkhaus in Pforzheim. Ein Streifenwagen blockiert die Einfahrt an der Kiehnlestraße. Besorgte Nachfragen erreichen die PZ: Ist dort etwa eine Straftat passiert?

Nein, es war nur ein Pannenfahrzeug, das für die morgendliche Aufregung sorgte. Das Auto stand direkt in der Durchfahrt zwischen Post- und Luisenstraße, weshalb die Polizei den Bereich sperrte, um weitere Unfälle oder Staus zu verhindern, bis der Abschleppdienst das Fahrzeug abholte.

Dennoch bildete sich zeitweise eine lange Schlange vor der Einfahrt an der Kiehnlestraße, viele Autofahrer mussten wenden.