Die nach dem 23. Februar zerstörten Gebäude sind auf der Karte schwarz eingezeichnet
Die nach dem 23. Februar zerstörten Gebäude sind auf der Karte schwarz eingezeichnet. 

Grafiken, Karten und Videos, die Sie zum 23. Februar 1945 kennen sollten

Zwei Drittel der Stadt Pforzheim wurden am 23. Februar 1945 durch einen Bombenangriff der britischen Streitkräfte zerstört, mehr als 17.000 Menschen starben. In diesem Jahr gedenkt die Stadt zum 72. Mal den Toten. Um die Erinnerung an diesen Tag und den Zweiten Weltkrieg wachzuhalten, hat die PZ zehn Infografiken, Videos und Karten zusammengestellt, die Sie zu diesem Thema kennen sollten.

1. Statistiken zum Angriff

Von 19.52 bis 20.11 Uhr fielen am

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?