Große Mehrheit folgt Hager beim Derivate-Ausstieg

PFORZHEIM. Der Finanzausschuss des Pforzheimer Gemeinderats hat am Montag mit großer Mehrheit den von Oberbürgermeister Gert Hager vorgeschlagenen Ausstieg aus den verlustreichen Derivate-Geschäften gebilligt. Einzig die FDP sah für sich noch Beratungsbedarf. Ihr Vertreter Dieter Pflaum enthielt sich. Der Gemeinderat muss am Dienstag noch zustimmen.