nach oben
Bewerben ihr gemeinsames Filmprojekt: die Schauspieler Christiane Paul, Ernst Wilhelm Rodriguez, Steffen Groth, Katharina Schüttler, Martin Feifel, Peter Simonischeck und Regisseur Dani Levy (von links). Foto: Heinl
Bewerben ihr gemeinsames Filmprojekt: die Schauspieler Christiane Paul, Ernst Wilhelm Rodriguez, Steffen Groth, Katharina Schüttler, Martin Feifel, Peter Simonischeck und Regisseur Dani Levy (von links). Foto: Heinl
Sorgen dafür, dass am Mittwoch alles glatt geht Lea Heidepriem, zweite Regie-Assistentin bei „Der kleine Diktator“, mit Event-Organisator Philipp Broll.Foto: Ketterl
Sorgen dafür, dass am Mittwoch alles glatt geht Lea Heidepriem, zweite Regie-Assistentin bei „Der kleine Diktator“, mit Event-Organisator Philipp Broll.Foto: Ketterl
Plakate und Flyer machen auf den Drehtermin am kommenden Mittwoch im Pforzheimer CCP aufmerksam.
Plakate und Flyer machen auf den Drehtermin am kommenden Mittwoch im Pforzheimer CCP aufmerksam.
11.11.2015

Großer Kinofilm-Dreh naht – Zuschauer gesucht

Pforzheim. Man wird sich in den nächsten Tagen noch öfter über den Weg laufen – ganz sicher: Lea Heidepriem, Philipp Broll und ein Team der „Pforzheimer Zeitung“. Die zweite Regie-Assistentin und der Pforzheimer Event-Organisator sitzen in einer Pforzheimer Bar am Bahnhofsvorplatz, vor sich Wasser und Kaffee, den Laptop aufgeklappt, das Smartphone dudelt. Sie haben alle Hände voll zu tun – damit alles stimmt im Vorfeld eines Film-Drehs, wie ihn die Goldstadt noch nicht gesehen hat.

Am Mittwoch kommender Woche von 14 bis 18 Uhr werden mehrere Hundert Zuschauer das CongressCentrum bevölkern, werden klatschen und johlen – und genau den Anweisungen folgen, die ihnen die Regie unter der Leitung von Dani Levy („Alles auf Zucker“, „Mein Führer“) gibt. Sie sind Statisten im Finale des Films „Der kleine Diktator“, der voraussichtlich Ende 2016 in die deutschen Kinos kommt – eine irrwitzige Komödie über wettsüchtige Väter, verantwortungslose Ex-Männer und explodierende Kaffeeautomaten mit Stars des deutschen Films wie Hannelore Elsner, Peter Simonischek, Christiane Paul, Steffen Groth, Martin Feifel oder Katharina Schüttler (die PZ berichtete). Bei der filmischen Casting-Show im CCP werden weitere Promis aus der Musik-Szene erwartet, die Juroren mimen.

Wer bei den Dreharbeiten zum „Kleinen Diktator“ am Mittwoch, 18. November, von 14 bis 18 Uhr als Zuschauer einer Castingshow-Szene mitmachen will – es werden mehrere Hundert davon benötigt –, schreibt einfach nur ein „Bin dabei“ an ZuschauerPforzheim@x-filme.de. Anders als die Komparsen, die bereits ermittelt wurden, erhalten die Zuschauer kein Honorar. 

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.