nach oben
Beim Spiel gegen Russland hatten die Kroaten im Enzauenpark Grund zu feiern. Ob die kroatischen Fans am Sonntag wieder jubeln dürfen?
Beim Spiel gegen Russland hatten die Kroaten im Enzauenpark Grund zu feiern. Ob die kroatischen Fans am Sonntag wieder jubeln dürfen? © Ketterl
13.07.2018

Großes Fußballfest zum WM-Finale im Enzauenpark: Cevapcici für Kroatien-Fans

Pforzheim. Am Sonntag wird es in Russland ernst: Die Fußball-Nationalmannschaften aus Kroatien und Frankreich stehen im Finale um die Weltmeisterschaft. In Pforzheim wird das Fußballfest ebenfalls zelebriert – zum Beispiel im Enzauenpark, wo Gastronom Frank Daudert die Fußballverrückten neben den sportlichen Highlights auf zwei riesigen LED-Großleinwänden auch mit einer kulinarischen Spezialität lockt.

"Für unsere Fans aus Kroatien gibt es Cevapcici", erklärt Daudert. Bereits beim Spiel gegen Russland kamen die gegrillten Hackfleisch-Röllchen super an, genau wie die Pelmeni für die russischen Fans. Für gute Laune sorgt schon ab 12 Uhr der Entertainer "Gaudi Harry", der die Enzauenpark-Besucher bis 16.45 Uhr auf das Endspiel einstimmt. Um 17 Uhr geht es dann im WM-Finale rund. "Wir erwarten wieder rund 2000 Zuschauer", sagt Daudert, der sich schon auf ein spannendes Spiel freut. "Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen", ergänzt er. Das verspricht mit Temperaturen von bis zu 29 Grad richtig gut zu werden.