nach oben
06.11.2008

Gunther Krichbaum will Westtangente in Konjunkturpaket

PFORZHEIM. Die Pforzheimer Westtangente soll in das geplante Sonderinvestitionsprogramm Verkehr aufgenommen werden. Diese Forderung hat der Pforzheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum an Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) gestellt.

Das Sonderinvestitionsprogramm ist Bestandteil des Konjunkturpakets, das vom Bundeskabinett in dieser Woche beschlossen wurde. Mit ihm sollen die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise begrenzt werden. „Es ist zum Erhalt vieler Arbeitsplätze auch in unserer Region sinnvoll, wenn die öffentliche Hand jetzt antizyklisch investiert“, argumentiert Krichbaum in seinem Schreiben an den Minister.

Zudem stoße bei den Menschen in seinem Wahlkreis immer mehr auf Unverständnis, dass Infrastrukturmaßnahmen auch 18 Jahre nach der Wiedervereinigung vornehmlich in den neuen Bundesländern und kaum im Baden-Württemberg vorgenommen würden, berichtet Krichbaum. pm