nach oben
Gunther Krichbaum spricht an der Akademie für Kommunikation vor allem über internationale Politik. Foto: Privat
Gunther Krichbaum spricht an der Akademie für Kommunikation vor allem über internationale Politik. Foto: Privat
22.12.2016

Gunther Krichbaum zu Gast an Akademie für Kommunikation

Pforzheim. Der Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum hat die Akademie für Kommunikation (AfK) Pforzheim besucht.

Der CDU-Politiker, der Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union ist, hat über Bedeutung und Geschichte der EU gesprochen.

In der voll besetzten Aula sprach er vor Schülern des Technischen Gymnasiums über die Bedeutung und die Geschichte der EU und nahm Stellung zur aktuellen Diskussion über Verantwortung und Zukunft der EU. Ein Schwerpunkt dabei war die Frage, was die EU ändern muss, um mehr Akzeptanz bei den Mitgliedstaaten und deren Bürger zu erreichen.

Von Brexit bis Syrien

Im Zuge der aktuellen Diskussionen um die Zukunft der Staatengemeinschaft kamen auch Themen wie der EU-Ausstieg Großbritanniens Brexit, der künftige US-Präsident Donald Trump, die Politik von Russlands Präsident Wladimir Putin sowie die Kriege in der Ukraine und in Syrien zur Sprache. Im Anschluss und über das Thema EU hinaus beantwortete Krichbaum Fragen der Schüler zur Bildungspolitik seiner Partei, zur Pisa-Studie sowie zu Globalisierung und Digitalisierung.

Fahrt zum Bundestag

Im Rahmen einer Studienfahrt nach Berlin können sich die Schüler im Januar auch vor Ort im Bundestag über seine Tätigkeit informieren.