760_0900_101561_106429803.jpg
Symbolbild: dpa 

Haidach 20 Stunden ohne warmes Wasser

Pforzheim. Wegen Arbeiten am Fernwärmeversorgungsnetz müssen Bewohner im Haidach am Dienstag, 9. Juli, mit Beeinträchtigungen rechnen.

Das geben die Stadtwerke in einer Pressemitteilung bekannt. Die umfangreichen Arbeiten seien notwendig, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Zudem dienen sie der zukünftigen Einbindung der neuen Gasmotorenanlage am Heizkraftwerk Pforzheim (HKW), die sich aktuell in der Bauphase befindet.

Zur Durchführung der Maßnahmen wird die Fernwärmversorgung von Dienstag, 9 Uhr bis Mittwoch, 10. Juli, 5 Uhr abgestellt. In diesem Zeitraum stehen den Fernwärmekunden kein warmes Wasser und keine warme Heizung zur Verfügung. Der Zeitraum für die erforderlichen Arbeiten wurde von den SWP so geplant, dass den Fernwärmekunden in den tagesüblichen Duschphasen am Morgen warmes Wasser zur Verfügung steht. Weitere Arbeiten am Fernwärmeversorgungsnetz und eine damit verbundene kurzzeitige Unterbrechung der Fernwärmeversorgung, ist für Ende August geplant.