nach oben
13.04.2009

Hans-Ulrich Rülke: Wenig Hoffnung für Westtangente

PFORZHEIM. Der FDP-Landtagsabgeordnete Hans-Ulrich Rülke bezieht aus einem Briefwechsel mit dem Bundesverkehrsministerium wenig Zuversicht für einen raschen Bau der Westtangente.

Das Verkehrsministerium verweise auf zahlreiche Projekte in Baden-Württemberg, die miteinander konkurrierten, und erwähne auch den beschlossenen Ausbau der A 8. Damit, so Rülkes Eindruck, sehe Berlin den Raum Pforzheim als ausreichend gut bedient an.

Das gebe überdies auch zu erkennen, dass die Entscheidungskompetenz beim Bund und nicht beim Land liege. pm