nach oben
Auf der Hirsauer Straße hat es am Mittwochmorgen einen heftigen Stau gegeben.
Auf der Hirsauer Straße hat es am Mittwochmorgen einen heftigen Stau gegeben. © Erb
24.05.2017

Heftiger Stau im Berufsverkehr ärgert Autofahrer im Nagoldtal

Pforzheim. Pendler hatten es am Mittwochmorgen nicht leicht: Wer vom Nagoldtal nach in die Pforzheimer City wollte – oder umgekehrt – musste mit erheblichen Verzögerungen rechnen. Denn auf der Hirsauer Straße in Dillweißenstein war zeitweise Stillstand angesagt.

Wegen einer Baustellenampel war in beiden Richtungen Stau im Berufsverkehr. Auch im Busverkehr kam es wegen des Staus zu erheblichen Verzögerungen.

Erst am Tag zuvor war die selbe Strecke ebenfalls morgens für einige Zeit gesperrt, weil es aus einer Wohnung an der Hirsauer Straße nach Gas roch. Bei solch einem Alarm ist Eile geboten – und so düste die Feuerwehr gleich mit vier Fahrzeugen an die Hirsauer Straße in Pforzheim-Dillweißenstein. Kurz darauf zuckten Blaulichter auf der durch eine Baustelle sowieso nicht sonderlich zügig befahrbaren B463, was blitzschnell zu größeren Verkehrsbehinderungen im Nagoldtal führte.

Hier geht es zum ganzen Bericht: Gasalarm in Dillweißenstein wegen unangenehmen Geruchs in Wohnung

Leserkommentare (0)