nach oben
07.02.2012

Heizdecke löst Feuer aus

Pforzheim. Weil eine 84 Jahre alte Frau am Montag gegen Mitternacht mit einer Heizdecke den momentanen eisigen Temperaturen trotzen wollte, fing ihr Bett auf einmal Feuer.

Die Frau wollte mit der Heizdecke ihr Bett vorwärmen und verließ für einige Minuten das Zimmer. Als sie sich hinlegen wollte entdeckte sie, dass die Matratze und die Decke Feuer gefangen hatten. Geistesgegenwärtig warf sie die brennende Matratze und die Decke aus dem Fenster in den Hof und alarmierte die Feuerwehr. Nach Angaben der Polizei kam die 84-Jährige mit dem Schrecken davon. pol