nach oben
Herbstfest auf dem Wochenmarkt © Ketterl
20.10.2012

Herbstfest auf dem Pforzheimer Turnplatz

Frisch gepresster Karotten- und Apfelsaft, von der Frau des Oberbürgermeisters, Sabine Hager, zubereitet und serviert, das gibt es nicht jeden Tag. Zum Herbstfest der Marktbeschicker auf dem Turnplatz, das am Samstag bei schönstem Herbstwetter stattfand, aber schon.

Bildergalerie: Herbstfest auf dem Wochenmarkt

Gemeinsam mit Stadtrat Hans-Joachim Bruch von den Freien Wählern (FW) verkaufte sie Saft, Pilzsuppe und die Teilnahmezettel für ein Schinken-Schätzspiel zugunsten der PZ-Aktion "Menschen in Not". Dessen Gewinner durfte am Ende den Südtiroler Bauernschinken mit nach Hause nehmen. Bruch hatte höchstpersönlich am Morgen begonnen, die größtenteils vom Vorsitzenden des Vereins der Marktbeschicker gespendeten Zutaten zu einer köstlichen Pilzrahmsuppe zu verkochen und Sabine Hager freute sich über ihren Teil der ehelichen Arbeitsteilung an diesem Tag: "Ich habe sicherlich den schöneren Termin heute erwischt", scherzte sie.

Musikalisch untermalt wurde das Herbstfest von Michael Schneider. Der arbeitet für gewöhnlich während des Marktes inmitten bunter Rosen. Am Samstag aber stand er zwischen Mikrofon und Verstärkern mit der Gitarre um den Hals und unterhielt die Marktgäste.