nach oben
Auf der Startseite des "Postillon" prangt der Text über Pforzheim.
Auf der Startseite des "Postillon" prangt der Text über Pforzheim. © Screenshot Postillon
18.10.2018

Heute schon gelacht? Pforzheim schafft es auf Satire-Webseite "Postillon"

Über den Namen unserer Stadt gibt es ja bekanntlich viele Witze oder dumme Sprüche. Jetzt hat das Online-Magazin "Postillon" Pforzheim aufs Korn genommen – und herausgekommen ist ein satirischer Text, der es in sich hat.

"Pforzheimer wollen wissen, warum immer alle doof kichern, wenn Name ihrer Stadt fällt" heißt der Artikel, in dem sich die Autoren über die Goldstadt lustig machen. Darin kommen offenbar erfundene Einwohner Pforzheims zu Wort, die allesamt mit Begriffen über Blähungen spielen. Aber lesen Sie selbst: *Klick*

Auf Facebook überschlagen sich unterdessen die Kommentare unter dem Artikel. "Wenns ihnen nicht passt, sollen sie halt nach Darmstadt ziehen", schreibt einer der Nutzer. "Wie muss es erst den Bielefeldern ergehen? Durch die schaut jeder quasi hindurch, als ob sie einfach nicht da wären", gibt ein anderer Kommentator zum Besten. Ein weiterer User treibt es jedoch auf die Spitze: "Ich hab gehört die Stadt soll eh in Furzheim umbenannt werden. Dann haben die Bewohner endlich Ruhe vor dem andauernden Spott."