760_0900_108525_Ansichten_Typ2.jpg
So soll das größere, fünfstöckige Mehrfamilienhaus aussehen. Langfristig will die Stadtbau am Kutscherweg drei weitere solcher Gebäude in ökologischer Holzbauweise mit vier Stockwerken errrichten.Visualisierung: Stadtbau 

Hier sollen 69 Wohnungen entstehen - Nachbarn blicken kritisch auf dringend benötigten Bau im Pforzheimer Norden

„Als eine der wenigen“ Gesellschaften in der Stadt mache die Stadtbau einiges, um geförderte Wohnungen zu schaffen, hatte Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler im Sommer im großen PZ-Interview gesagt. Tatsächlich will das Unternehmen in Pforzheims Norden bald auf einen Schlag Dutzende neue, bezahlbare Wohnungen schaffen. Das Projekt ist mit Blick auf die Stadtentwicklung wegweisend, trifft aber im unmittelbaren Umfeld auf Gegenwehr – was bei solchen Vorhaben immer wieder zu beobachten ist.

Was genau plant die Stadtbau?

Im Tannhoferweg 42 bis 58 gibt es bereits eine Siedlung mit 70 Wohnungen im Besitz der Stadtbau. Nun

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?