760_0900_148904_.jpg
Susanne Knöller und Albert Esslinger-Kiefer nehmen aus den Händen von Petra und Marc S. Pace, sowie Claudia Stöhrle und Ralph Dittes (von links) den Spendenscheck entgegen.  Foto: Hazeldine 

„Hoffen auf Nachahmungstäter“: Dentaurum spendet 5000 Euro an „Menschen in Not“

Pforzheim: Traditionell in der Adventszeit beteiligt sich das Ispringer Unternehmen Dentaurum, Hersteller von Medizinprodukten für die Zahnheilkunde, mit einer großen Spende an der Weihnachtsaktion von „Menschen in Not“.

5000 Euro überreichen auch in diesem Jahr Petra Pace, Gesellschafterin, und Marc S. Pace (Geschäftsführender Gesellschafter) sowie die Dentaurum Geschäftsführer Claudia Stöhrle und Ralph Dittes an Albert Esslinger-Kiefer, Verleger und Gründer von „Menschen in Not“, sowie Susanne Knöller, Vorsitzende der Hilfsaktion. „Wir hoffen auf viele Nachahmungstäter“, sagt Marc S. Pace. Denn so könne vielen Familien vor Ort, die in Not geraten sind, direkt geholfen werden.

Susanne Knöller

Susanne Knöller

Zur Autorenseite