760_0008_10433016_image0
Lebensmittel, die zu schade zum Wegwerfen sind, packen die Mitarbeiterinnen Marion Schweigert (links) und Nadine Gundel für die Aktion „Too good to go“. Auch ein Lieferdienst für ältere Bürger soll im Mai im Rahmen der Seniorenwochen getestet werden.   Foto: Meyer

Hohenwarter Dorfladen engagiert sich vielfältig - Mitarbeiter fehlen jedoch

Pforzheim-Hohenwart. Der Dorfladen, betrieben durch den Verein „Unser Lädle Hohenwart“, engagiert sich mittlerweile vielfältig im Pforzheimer Ortsteil. Schon kommende Woche startet erneut eine Aktion für die Ukraine, bei der in den Räumen der früheren VR-Bank-Filiale Hilfspakete gekauft werden können. Aber auch sonst setzt sich der Verein vielfältig ein. Er packt Tüten gegen Lebensmittelverschwendung und will im Mai einen Testlauf im Ausliefern starten.

Aber auch gegen Lebensmittelverschwendung packen die Mitarbeiter fleißig Tüten. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Too

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?