nach oben
© Symbolbild: dpa
12.10.2015

Hubschrauber kreist über Dillweißenstein - Senior in Burgerimbiss gefunden

Pforzheim. Mit einem großen Aufgebot an Personal und mit Hilfe eines Hubschraubers suchte die Polizei am Montagabend in Pforzheim-Dillweißenstein nach einem 78-jährigen Mann, der in der Tagespflege eines Altenpflegeheims an der Julius-Specht-Straße untergebracht war und vermisst wurde. Nach längerer Suche wurde er wohlbehalten in einem Burgerimbiss in Pforzheim gefunden.

Der gesuchte Mann war demenzkrank, so ein Polizeisprecher. Mit dem Hubschrauber sollte unter anderem das Nagoldvorland überflogen werden, um sicher zu gehen, dass der hilflose, orientierungslose Mann nicht nach einem Sturz irgendwo im Gebüsch liegt. Bei der Suche sei auch deshalb Eile geboten, weil es in diesem Tagen sehr kühl geworden ist, was eine zusätzliche Gefahr für das Wohl des Vermissten bedeutet. Nachdem er in der Gaststätte entdeckt wurde, kam er wieder ohne besondere Blessuren zurück ins Altenpflegeheim.

Leserkommentare (0)