9816503

Hubschrauber sucht Patienten aus dem Klinikum - Mann auf Heimweg entdeckt

Pforzheim. Gegen 20 Uhr hat ein Polizeihubschrauber den Weg in Richtung Helios Klinikum Pforzheim eingeschlagen. Der Auftrag für die Besatzung: Bei der Suche nach einem knapp über 60 Jahre alten Mann zu helfen, der die Klinik eigenmächtig verlassen hat.

Der fast 1,90 Meter große Mann, der normal gekleidet sein soll, könnte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, hatte ein Polizeisprecher erklärt. Die Suche aus der Luft wurde durch Streifenwagen am Boden ergänzt. 

Entdeckt wurde der Mann schließlich über eine halbe Stunde später auf dem Weg zu seinem Wohnort Wimsheim. Er wurde wohlbehalten ins Klinikum zurückgebracht.