nach oben
Die Straße vom Kupferhammer nach Huchenfeld ist wegen einer Ölspur abgesperrt. Foto: Seibel
Die Straße vom Kupferhammer nach Huchenfeld ist wegen einer Ölspur abgesperrt. Foto: Seibel
02.12.2015

Huchenfeld Richtung Kupferhammer: Ölspur sorgt für Dauersperrung

Den ganzen Tag über ging am Mittwoch nichts mehr auf der Landesstraße 574 zwischen Huchenfeld und Pforzheim. Nach Angaben der Polizei hatte ein Bus der Linie 741/742 Öl verloren, was der Fahrer nicht bemerkte. Kurz vor 8 Uhr ging die Meldung ein, dass sich eine riesige Spur von Huchenfeld zum „Kupferhammer“ zog.

Die Feuerwehr sicherte den Bereich, bis eine vom Stadtverkehr Pforzheim (SVP) hinzugerufene Spezialfirma an die Beseitigung gehen konnte. Diese gestaltete sich schwierig, weil laut Feuerwehr Hydrauliköl zähflüssig ist und Gefällstrecken besonders penibel gereinigt werden müssen, um ein erhöhtes Unfallrisiko zu vermeiden. Bis zum späten Nachmittag dauerte dieser Einsatz an, für den die Strecke in beiden Richtungen gesperrt werden musste. Der Auto- und Busverkehr wurde über Würm umgeleitet. erb