nach oben
20.02.2015

Im Parkhaus Ford Mondeo Kombi angefahren und geflüchtet

Pforzheim. Gerade einmal etwas mehr als eine Stunde lang hat ein Pforzheimer Autofahrer seinen roten Ford Mondeo Kombi am Mittwoch im Schober-Parkhaus in der Pforzheimer Stadtmitte abgestellt, da musste er auch schon feststellen, dass jemand seine vordere Stoßstange abgerissen und zerbrochen hat. Nach seiner Aussage könnte ein silberner oder grauer älterer Mercedes das Fahrzeug des flüchtigen Unfallverursachers sein.

Am Mittwoch von 13.29 Uhr bis 14.35 Uhr ließ der Mann, so berichtete er es PZ-news, seinen Ford so in der Parklücke stehen, dass er vorwärts wieder herausfahren konnte. Den Schaden schätzt er auf mehrere Hundert Euro. Der Ford-Fahrer erhofft sich von Videoaufnahmen des Parkhauses Erkenntnisse zum Unfallverursacher. Er bittet um Informationen zum Unfall unter Telefon 0152-27974880.