nach oben
Mit einem Taschenmesser hat ein 18-Jähriger seine Freundin im Stadtgarten schwer verletzt. © Baumgärtel
Mit einem Taschenmesser hat ein 18-Jähriger seine Freundin im Stadtgarten schwer verletzt. © Dietz
28.10.2016

Im Stadtgarten: 16-Jährige will Beziehung beenden - 18-Jähriger sticht zu

Pforzheim. Schwere Verletzungen erlitt eine Jugendliche am Donnerstag gegen 17:20 Uhr im Stadtgarten in Pforzheim. Die 16 Jahre alte Frau und ihr 18-jähriger Freund waren am Nagoldufer unterwegs.

Bildergalerie: 18-Jähriger sticht im Stadtgarten auf seine Freundin ein

Der Rest eines Polizeiabsperrbands erinnert an den Ort einer Messerattacke im Stadtpark.

Dort teilte die junge Frau ihrem Freund mit deutsch-italienischer Abstammung mit, dass sie die Beziehung beenden wolle. Daraufhin verletzte der Tatverdächtige die Jugendliche mittels eines Taschenmessers durch Schnitte und Stiche schwer. Gleich nach dem Angriff verständigte er den Rettungsdienst über Notruf.

Die 16-Jährige wurde sofort in eine Klinik eingeliefert. Zum Zustand des Opfers konnte die Polizei keine genauen Angaben machen, Pressesprecher Ralf Minet betonte aber, dass "Lebensgefahr bei Messerattacken grundsätzlich nicht auszuschließen ist".

Bis in die Abendstunden hinein waren die Ordnungshüter noch mit der Spurensuche beschäftigt. Unterstützt wurden die Ordnungshüter von der Feuerwehr, die den Tatort zwischen 19 und 20 Uhr für die Polizei ausleuchtete.

Der dringend Tatverdächtige wurde am Freitag dem Haftrichter beim Amtsgericht Pforzheim vorgeführt, der Untersuchungshaftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Mehr lesen Sie am Samstag in der Pforzheimer Zeitung.

Peggy
28.10.2016
Im Stadtgarten: 16-Jährige will Beziehung beenden - 18-Jähriger sticht zu

Heißblut so sind die Südländer.Wenn eine Frau nein sagt,so ist es eine Beleidigung.Und die Rache sieht oft so aus wie es hier passiert ist.Eben Matchos!! mehr...

Anno nymus
28.10.2016
Im Stadtgarten: 16-Jährige will Beziehung beenden - 18-Jähriger sticht zu

[QUOTE=Peggy;260029]Heißblut so sind die Südländer.Wenn eine Frau nein sagt,so ist es eine Beleidigung.Und die Rache sieht oft so aus wie es hier passiert ist.Eben Matchos!![/QUOTE] Der Südländer kommt aber aus dem christlichen Abendland, wirkt das strafmildernd? mehr...

nanos
29.10.2016
Im Stadtgarten: 16-Jährige will Beziehung beenden - 18-Jähriger sticht zu

[QUOTE=Anno nymus;260042]Der Südländer kommt aber aus dem christlichen Abendland, wirkt das strafmildernd?[/QUOTE] Eher nicht, denn dieses Argument… [I]Er habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“.[/I] (Die Begründung, warum das Gericht im Fall Hatun Sürürcü nicht auf eine besondere Schwere der Schuld erkannte.) …wird sich in seinem Fall wohl nicht anwenden lassen. mehr...

Eiermann
29.10.2016
Im Stadtgarten: 16-Jährige will Beziehung beenden - 18-Jähriger sticht zu

In Untersuchungshaft genommen... Es geschehen noch Wunder in Deutschland! mehr...