nach oben
15.12.2016

In Nordstadt Scheibe an Wohnhaus eingeschlagen und geflüchtet

Pforzheim. Ein bislang Unbekannter hatte am Mittwoch an der Christophallee in der Pforzheimer Nordstadt eine Scheibe an einem Wohnhaus eingeschlagen.

Dies bemerkte eine Anwohnerin und schaute aus dem Fenster. Dabei sah sie den Tatverdächtigen davon rennen, ohne dass er das Gebäude betreten hatte. Er war etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, hatte einen Bart und trug eine dunkle Jacke. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon (07231) 186-3211, zu melden.