nach oben
Beim Fahrstreifenwechsel geriten die zwei Fahrzeuge aneinander.
Beim Fahrstreifenwechsel geriten die zwei Fahrzeuge aneinander. © Meyer
16.05.2018

In Viehtransporter gekracht: 24-Jährige verursacht Unfall in Pforzheim

Pforzheim. Eine Opel-Fahrerin ist am Mittwochvormittag in Pforzheim gegen einen Viehtransporter gefahren. Der verursachte Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

Die 24-jährige Fahrerin war auf der Zerrenerstraße in Richtung Habermehlstraße unterwegs. Als sie von der linken auf die rechte Spur wechselte, übersah sie einen großen Viehtransporter und kollidierte mit diesem. Am Opel der 24-Jährigen entstand laut einem Sprecher der Polizei ein Schaden von 3000 Euro, während sich der Schaden am Transporter auf 2000 Euro beläuft. Die hinzugerufenen Rettungskräfte wurden nicht benötigt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrtüchtig. Über möglicherweise verletzte Tiere im Viehtransporter ist nichts bekannt.