nach oben
Wartbergbad soll am 1. Mai eröffnet werden © Seibel
29.03.2011

In die Hände gespuckt: Wartbergbad will ab 1. Mai öffnen

PFORZHEIM. Das Wartbergfreibad wird aller Voraussicht nach am 1. Mai öffnen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Diese Woche werden die Elemente für den neuen Wasserspielplatz geliefert und montiert. Das große Becken wird allerdings erst dann gefüllt, wenn das Sprungbecken gesäubert und als erstes gefüllt wurde.

Bildergalerie: Große Vorbereitungen: Das Wartbergbad vor der Saison 2011

Die Mitglieder des Fördervereins bringen die Anlage in Schuss, haben Beete angelegt und Patenschaften ins Leben gerufen. Man arbeitet Hand in Hand mit dem Bäderamt zusammen, das in erster Linie für die Technik verantwortlich ist. Von der Akzeptanz in dieser Saison wird es abhängen, ob das Bad als Institution überlebt. Die Stadt wollte es im vergangenen Jahr schließen. Doch nach massiven Protesten in der Bevölkerung rang sich der Gemeinderat zu einer Gnadenfrist durch. Maßgeblichen Anteil hatten auch Spenden über die PZ-Aktion „Hand in Hand“. ol

Leserkommentare (0)