nach oben

Innenstadtring Pforzheim

Vor Ort mit Erster Bürgermeister Roger Heidt (links vorn) am Turnplatz. Foto: Ketterl
Vor Ort mit Erster Bürgermeister Roger Heidt (links vorn) am Turnplatz. Foto: Ketterl
27.06.2013

Innenstadtring: Neue Verkehrsregelung im Juli

Die Straßenbauarbeiten entlang der Jahnstraße auf Höhe des Turnplatzes stehen kurz vor dem Abschluss. Deshalb gilt ab Dienstag, 2. Juli eine neue Verkehrsführung in diesem Bereich.

Gearbeitet wird dann vor allem auf dem Gehweg gegenüber dem Turnplatz in dem Abschnitt zwischen Jörg-Ratgeb-Straße und Weiherstraße. Im Wesentlichen stehen hier Belags- und Bordsteinarbeiten an, aber auch Kabel müssen verlegt werden. Deshalb muss die Zufahrt-Möglichkeit von der Jörg-Ratgeb-Straße auf die Jahnstraße für maximal eine Woche gesperrt werden, die Weiherstraße bleibt ständig befahrbar.

Wie angekündigt verläuft die Verkehrsführung auf der Jahnstraße seit Donnerstag, 27. Juni in dem Bereich zwischen Nagoldstraße und Bleichstraße stadtauswärts nur noch einspurig. Die Dauer der Arbeiten beträgt ca. zehn Tage. Für diesen Zeitraum wird auch die Dr.-Brandenburg-Straße von der Jahnstraße aus nicht mehr einfahrbar sein. Diese Regelung gilt allerdings erst ab Montag, 1. Juli 2013.

Service

Ab Dienstag, 2. Juli bietet die Stadt Pforzheim alle 14 Tage dienstags , jeweils von 11 bis 12 Uhr, eine Baustellensprechstunde an: Interessierte Bürger sowie Anlieger können konkrete Fragen zur Baustelle stellen. Treffpunkt ist der Besprechungscontainer (ist beschriftet) auf dem Goldschmiedeschulplatz an der Jahnstraße.

Leserkommentare (0)