760_0900_132175_Herbert_Mann_DRK_Geschaeftsfuehrer_04.jpg
Bis vor kurzem Rettungsdienstleiter, nun Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands: Herbert Mann.   Foto: Meyer

Interview mit Pforzheimer DRK-Geschäftsführer: "Anspruchsdenken hat zugenommen"

Pforzheim/Enzkreis. Fliegender Wechsel beim DRK-Kreisverband: Auf Stefan Adam folgt als Geschäftsführer sein bisheriger Vize und Rettungsdienstleiter Herbert Mann (54). In seinem Dienstzimmer an der Kronprinzenstraße in der Nordstadt spricht er im PZ-Interview über aktuelle Entwicklungen beim Deutschen Roten Kreuz – insbesondre in Pforzheim und dem Enzkreis.

Pforzheimer Zeitung: Sie haben über 30 Jahre Erfahrung im Rettungsdienst. Was hat sich geändert im Lauf der Zeit?

Herbert Mann: Einiges. Zum einen haben wir ein neues Berufsbild geschaffen – das des

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?