760_0900_127158_Vorlage_Meinungsbeitraege.jpg
Richtungsweisend: Im CongressCentrum tagt der Gemeinderat. Zuletzt fanden nicht viele Bürger den Weg zu den Sitzungen.  Foto: PZ 

Ist in Pforzheim noch genügend Bürgerschaft vorhanden?

„Ist Noch Bürgerschaft vorhanden?“ Die Frage stammt aus berufenem Munde – nämlich vom obersten Meister der Bürger: Peter Boch hatte sie diese Woche in drollig gespielter Verzweiflung zum Abschluss der Gemeinderatssitzung ins weite, ziemlich leere Rund des CongressCentrums gerufen. Der Oberbürgermeister hatte, wie stets zu diesem Punkt im Gemeinderat, den Tagesordnungspunkt „Fragen aus der Bürgerschaft“ aufgerufen. Jedoch: Es war nicht nur kein Fragender da, sondern gar kein Bürger.

Eine Kolumne von PZ-Chefredakteur Marek Klimanski

Bochs Frage passt aber auch in einen größeren Zusammenhang: Ist in Pforzheim noch genügend aktivierbare, erreichbare Bürgerschaft vorhanden? Eine, die – und das mit Sinn, Verstand und Wissen –

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?