760_0900_63193_Goldstadt_250_Wellendorff_3.jpg
Der Unternehmer Hanspeter Wellendorff (rechts) gibt beim Partner- und Sponsorenlunch in den „Goldstadtstuben“ Einblick in die Firma und dankt Jubiläumskoordinator Gerhard Baral (Zweiter von rechts) für dessen Einsatz.  Fotos: Ketterl 
760_0900_63194_Goldstadt_250_Wellendorff_5.jpg
Im Gespräch (von links): Gert Hager, Hanspeter Wellendorff und Jay Alexander mit der Moderatorin Anke Baumgärtel. 
760_0900_63195_Goldstadt_250_Wellendorff_1.jpg
Bindet das Publikum bei seinem Auftritt ein: Tenor Jay Alexander (links) mit Hanspeter und Eva Wellendorff. 

Jay Alexander sorgt beim Sponsorenlunch für Unterhaltung

Der Pforzheimer Tenor Jay Alexander war zu Gast beim sechsten Sponsorenlunch im Rahmen des Jubiläums „Goldstadt 250“. Die Firma Wellendorff, die die Veranstaltung dieses Mal ausrichtete, ist einer von mittlerweile fast 80 Unterstützern.

„Dass wir den Titel ,Goldstadt‘ von unseren Vorfahren geschenkt bekommen haben, ist von unschätzbarem Wert“, begrüßte Firmenchef Hanspeter Wellendorff die rund 50 Anwesenden. Wellendorff hat 2017 ein ganzes Bündel an Aktionen im Gepäck: neben einem Jubiläumsring auch vergoldete Steine in der Enz.

Auch Jay Alexander bekennt sich klar zur Goldstadt – er ist einer von 29 Botschaftern im Jubiläumsjahr, was ihn mit Stolz erfüllt. Noch mehr freue er sich, dass Pforzheim mal so richtig gefeiert werde – und das mit 300 Veranstaltungen und fast 5200 Terminen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.