nach oben
29.03.2017

„Jeder Tag ist anders“

Pforzheim. Herr Heilemann, ein Redakteur der PZ, besuchte die vierten Klassen der Weiherbergschule in Pforzheim. Das Treffen wurde durch das Projekt „Schule trifft Zeitung“ ermöglicht.

Herr Heilemann erzählte den Schülern vieles über seinen Beruf als Redakteur. Die Kinder stellten viele Fragen, die er geduldig beantwortete. Auf die Frage eines Schülers, ob dieser Beruf gefährlich sei, antwortete er, dass er in der Regel keinen großen Gefahren ausgesetzt ist. Er sagte, es gäbe 40 Redakteure, zwei Fotografen und insgesamt 100 Angestellte bei der Pforzheimer Zeitung.

Besonders wichtig sei es, keine Fehler beim Recherchieren und Schreiben des Artikels zu machen. Auch meinte Herr Heilemann, wäre es lange sein Traum gewesen, Redakteur zu werden. „Mit 18 Jahren fing ich an, als freier Mitarbeiter für Zeitungen zu recherchieren, wurde aber erst mit 31 Jahren Redakteur bei der PZ,“ erzählte er. Beim Erstellen eines Berichts herrsche stets Stress, da alles am Abend fertig sein müsse. Trotz allem sei es aber ein spannender Beruf, der vielseitig sei und immer wieder Abwechslung biete. „Jeder Tag ist anders und deshalb mag ich es, Redakteur zu sein,“ erklärte Herr Heilemann.