Saubere_Stadt_Reuchlin_Gymnasium
Auch Schüler des Reuchlin-Gymnasiums haben schon der Pforzheimer Aktion "Saubere Stadt" teilgenommen.

Jetzt anmelden für die Pforzheimer Aktion "Saubere Stadt"

Pforzheim. Von Montag bis Samstag, 1. bis 6. April, wird bereits zum 28. Mal die „Aktion Saubere Stadt“ durchgeführt, zu der alle Pforzheimer Schulen und Vereine zum Mitmachen eingeladen sind. Der Frühjahrsputz in der Natur, welcher im Vorjahr 2.450 fleißige Helfer anlockte, um Waldstücke, Straßenränder und andere Grünflächen von achtlos weggeworfenen Unrat und Müll zu befreien, war ein voller Erfolg.

Dank der großartigen Beteiligung konnten insgesamt 100 Qubickmeter Müll im Stadtgebiet eingesammelt werden.

Der stellvertretende Leiter der Technischen Dienste, Jürgen Förschler, betont besonders den positiven Aspekt, dass die zahlreichen freiwilligen Helfer einen intensiven Bezug zur Sauberkeit von Natur, Stadt und Umwelt gewinnen. „Für diese außerordentliche Leistung, die zu einer positiven Darstellung der Stadt beiträgt, bedanken sich die Technischen Dienste im Voraus.“

Auch in diesem Jahr können die Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen sich für mehr Sauberkeit in Pforzheim einsetzen. Denn nur durch die  tatkräftige Mitarbeit der Pforzheimer Schulen, Vereine und Verbände kann auch in diesem Jahr die „Müllsammlung“ gelingen. Die „Aktion Saubere Stadt“ ist ein vorbildlicher Beitrag zum aktiven Umweltschutz in unserer Goldstadt Pforzheim.

Wenn sich der eine oder andere Verein noch beteiligen möchte, kann sich dieser noch bis zum Mittwoch, 27. März 2019 unter der E-Mail Adresse td@stadt-pforzheim.de anmelden.