nach oben
Sie besprechen Stellenangebote: Arbeitssuchender Torsten Mohr (vorn) und Jobakademie-Mitarbeiter Günther Hornung.
Sie besprechen Stellenangebote: Arbeitssuchender Torsten Mohr (vorn) und Jobakademie-Mitarbeiter Günther Hornung.
26.08.2015

Jobakademie: Die ganze Kraft für eine neue Stelle

Seit Anfang der Woche kommt Johanna L. in die Job-Akademie. Mitarbeiter Günther Hornung unterstützt die arbeitslose Verkäuferin individuell. Die Bewerbung wird aufgefrischt und bei Bedarf online erstellt, ein Profil des Teilnehmers erarbeitet und der Stellenmarkt durchforstet. Sie ist eine von 160 Hartz IV-Beziehern, die das Jobcenter an die seit drei Monaten existierende Jobakademie überwiesen hat. Die Hälfte der Kunden ist dort angekommen.

Das Ziel: Alle Ressourcen am Beginn der Langzeitarbeitslosigkeit nutzen, um einen neuen Job zu bekommen. 30 Klienten ist das bereits gelungen, so lautet die erfreuliche Bilanz. Von der arbeitsfördernden Atmosphäre der Job-Akademie mit hellen Räumen überzeugten sich am Dienstag die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, die SPD-Stadträte Henry Wiedemann und Ellen Eberle sowie Bürgermeisterin Monika Müller. Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.