nach oben

Jugendgemeinderat

10.04.2018

Jugendgemeinderäte wollen an OB-Vorsitz festhalten

Pforzheim. Oberbürgermeister Peter Boch bleibt weiter Vorsitzender des Jugendgemeinderats. Das hat das Gremium am Montagabend in einer geheimen Abstimmung mehrheitlich entschieden.

Rico Edelmanns (Junge Liberale) hatte in der Sitzung im Februar den Antrag gestellt, den Vorsitz vom Oberbürgermeister auf ein Gremiumsmitglied zu übertragen.

„Rechtlich wäre das möglich“, erklärte Diana Wolff, Leiterin der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats. Allerdings würde das eine Satzungsänderung bedeuten, die der Gemeinderat beschließen müsste, führte sie aus. Mit drei Ja- und acht Nein-Stimmen wollte die Mehrheit es allerdings bei der bisherigen Regelung belassen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.