nach oben
Ein leerer Pforzheimer Ratssaal - hier bestimmen sonst die gewählten Gemeinderäte die Zukunft der Stadt Pforzheim. Jetzt wollen auch 48 junge Pforzheimer bei der Gestaltung des städtischen Lebens mitwirken - im 20 Sitze zählenden Jugendgemeinderat. © PZ-Archiv
16.01.2014

Jugendgemeinderat: 48 Jugendliche wollen Pforzheim verändern

Euch brennen ganz bestimmte Themen auf der Seele? Ihr habt Ideen, wie man Pforzheim für Jugendliche lebenswerter machen kann. Oder wie man die Stadt fit für die Zukunft machen kann? Jetzt bekommt Ihr eine Stimme. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist wählen! Ihr selbst könnt ab Montag, 20. Januar bis zum 7. Februar entscheiden, wer Mitglied im ersten Pforzheimer Jugendgemeinderat wird. Insgesamt stellen sich 48 junge Frauen und Männer zur Wahl.

Alle Bewerber haben wir in einer Bildergalerie aufgelistet:

Bildergalerie: Kandidaten für den Jugendgemeinderat - A-E

Bildergalerie: Kandidaten für den Jugendgemeinderat - F-L

Bildergalerie: Kandidaten für den Jugendgemeinderat - M-S

Bildergalerie: Kandidaten für den Jugendgemeinderat - T-Z

Ihr wollt wissen, wer von Eurer Schule dabei ist? Dann klickt auf der Karte dorthin, wo die Schule ist.

Die wichtigsten Fragen zur Wahl haben wir hier kurz und knapp beantwortet:

Du willst es genauer wissen? Hier gibt es die Antworten im Detail.

Zwei Sonderseiten zum Jugendgemeinderat lest Ihr am Freitag in der "Pforzheimer Zeitung".

>>> Hier geht es zur Sonderseite von PZ-news. <<<