nach oben
Jugendherberge Rabeneck hat gute Übernachtungszahlen.
Jugendherberge Rabeneck hat gute Übernachtungszahlen © Seibel
16.06.2011

Jugendherberge Rabeneck hat gute Übernachtungszahlen

PFORZHEIM. Die 31-jährige Sandra Jung leitet seit einem halben Jahr die Jugendherberge Rabeneck und hat viele Kontakte in den Stadtteil geknüpft. "10.000 Übernachtungen schaffen wir in diesem Jahr," sagt sie zuversichtlich.

Sie mag den Ort, um mit Schülern, Musikern, Großfamilien und Wanderern ins Gespräch zu kommen. Sie gibt auch mal das Frühstück an Gruppen aus oder hilft in der Küche beim Kochen aus, weil ihr seit März eine Hauswirtschafterin fehlt. Außerdem werden die beiden Zivis im Juli ihre Zeit im Haus beenden.
Die Arbeit funktioniere nur, weil es ein gutes Netz an Hilfen und Freunden im Stadtteil gebe, sagt sie. Die gelernte Fremdsprachensekretärin ist offiziell für das Wohl der Burg mit den 27 modernen Zimmern und insgesamt 96 Betten zuständig. Von den 56 Einrichtungen im Land ist sie eher eine kleinere Einrichtung. Für Sandra Jung ist sie aber ein vertrauter Ort: Denn sie hatte zuvor bereits als Assistentin der Herbergsleitung in der Jugendherberge Stuttgart International um das Dillweißensteiner Haus mit versorgt. mof