nach oben
14.07.2012

Jugendlicher leistet nach Vandalismus Widerstand

Pforzheim. Am Freitag um 17:35 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Bürger zwei randalierende Jugendliche im Bereich der Breslauer Straße. Einer der Jugendlichen schlug völlig grundlos auf den Außenspiegel eines geparkten Autos ein, bis dieser zu Bruch ging. Die sofort hinzugerufene Polizeistreife des Polizeireviers Pforzheim-Süd konnte die beiden Jugendlichen unmittelbar nach der Tat in der Breslauer Straße stellen.

Bei der Durchsuchung des betrunkenen 15-jährigen Täters versuchte dieser plötzlich auf einen der Polizeibeamten einzuschlagen. Zur Unterbindung weiterer Gewalttätigkeiten mussten dem Jugendlichen Handschließen angelegt werden. Neben der Sachbeschädigung wird sich der Jugendliche demnächst noch wegen Widerstands gegen die Polizeibeamten verantworten müssen.

Leserkommentare (0)